Select language:

Select language:

Nukleartechnik – Sonstige Kernkraft- und Wiederaufbereitungsanlagen

Zufriedene Kunden sind unsere beste Empfehlung! Hier finden Sie einen Auszug unserer Projekte, welche das umfassende Leistungsspektrum von MF Engineering im Bereich der Nukleartechnik, hier speziell sonstige Kernkraft- und Wiederaufbereitungsanlagen widerspiegeln.

Neubau eines Drehtischs zur Messung der Dosisleistung beladener Transportfässer in der Kernkraftanlage Fang Cheng Gang.

Auftraggeber: Canberra GmbH
Leistung: Finite Element Berechnung des Drehtischs und Bemessung des amerikanischen Stahls nach EC3

Cargo Lift Plattform für den Kernfusions-Forschungsreaktor ITER

Auftraggeber: NKM Noell Special Cranes GmbH
Leistung: Machbarkeitsstudie zur Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit der Cargo Lift Plattform für den Transport des luftkissen­gelagerten 120 to Cask nach KTA 3902, VDI 2230 und DIN 15018

Neubau der Wiederaufbereitungsanlage ICEDA - Wandkonsolen für Hubschotte - in Frankreich

Auftraggeber: Babcock Noell GmbH
Leistung: Statische Untersuchung von Wandkonsolen (zur Aufnahme von Umlenkrollen) nach EC3. Über diese Konstruktion werden Hubschotte mit einem Gesamtgewicht von ca. 64 to angehoben.

Neubau einer Befüllanlage für kontaminierte Reststoffe mit Silo, Befülltrichter, Strahlenschutzwand und Kaskade zur Reinigung der Förderschnecke in der Kernkraftanlage Fang

Auftraggeber: Babcock Noell GmbH
Leistung: Statische Berechnung der Unterkonstruktion des Befülltrichters und der Siloplattform nach EC3. 3D Planung und Werkstattzeichnung der Befüllanlage mit Anbauteilen

Neubau der Wiederaufbereitungsanlage ICEDA - Schleusen - in Frankreich

Auftraggeber: Babcock Noell GmbH
Leistung: Statische Untersuchung von auf Strahlenschutz auszulegende Schleusen, Stopfen, Schotte und Einhausungen mit Erdbebeneinwirkung nach EC3

Neubau der Wiederaufbereitungsanlage HOLTEC in der Ukraine

Auftraggeber: Babcock Noell GmbH
Leistung: Statische Untersuchung und Bemessung von Komponenten innerhalb des Sicherheitsbereichs mit Erdbebeneinwirkung nach EC3