Select language:

Select language:

Nukleartechnik – Rückbau von Großkomponenten

Zufriedene Kunden sind unsere beste Empfehlung! Hier finden Sie einen Auszug unserer Projekte, welche das umfassende Leistungsspektrum von MF Engineering im Bereich der Nukleartechnik, hier speziell den Rückbau von Großkomponenten widerspiegeln.

Absetzen des Unterteils (243 t) des Reaktordruckbehälters im Brennelementelagerbecken für den Rückbau im GKN I, Neckarwestheim

Auftraggeber: Uniper Anlagenservice GmbH
Leistung: Statische Überprüfung der vorhandenen Sohle des Brennelementelagerbeckens für die Belastung durch das RDB-Unterteil auf einer Standzarge
Nukleartechnik – Rückbau KKW Lingen

Nachweis einer vorhanden Stahlbetonkonstruktion für Lasten aus einer Kran- und Litzenheberanlage (ca. 200 t), Ertüchtigung der Stahlbetondecke mit CFK-Lamellen im

Auftraggeber: RWE Power AG
Leistung: Statische Berechnung der Stahlbetondecke B300 / St IIIb nach DIN EN 1992 sowie Überprüfung der vorhandenen Bewehrung
Nukleartechnik – Rückbau KKW Unterweser/Grafenrheinfeld

Nachweis des vorhandenen Reaktorgebäudekrans unter der Ausbaulast eines Dampferzeugers (360 to bzw. 300 to) im KKW Unterweser/Grafenrheinfeld

Auftraggeber: RWE Power AG
Leistung: Statische Prüfung des Reaktorgebäudekrans für eine die Nenntragfähigkeit überschreitende Hublast

Neubau von Stahlkonstruktionen für den Rückbau des Unterteils (243 t) des Reaktordruckbehälters im GKN I, Neckarwestheim

Auftraggeber: Uniper Anlagenservice GmbH
Leistung: Strukturmechanische Analyse und Bemessung verschiedener Hilfskonstruktionen nach DIN EN 1993 (DIN EN 13155)

Neubau einer modularen Stahlhalle zur lufttechnischen Einhausung des Rückbau-Arbeitsbereichs im GKN I, Neckarwestheim

Auftraggeber: Uniper Anlagenservice GmbH
Leistung: Strukturmechanische Analyse und Bemessung eine modularen Stahlhalle über dem Brennelementelagerbecken (BELB) inkl. Montagebetrachtung nach DIN EN 1993

Zerlegung und Dekontamination des ca. 48 to schweren Kalottenbodens im KKW Würgassen

Auftraggeber: E.ON Anlagenservice
Leistung: Elasto-plastische statische Berechnung der Anschlagpunkte beim Anheben, Drehen und Absetzen des Kalottenbodens nach KTA 3905 und DIN 18800
Nukleartechnik – Rückbau KKW Lingen

Nachweis einer vorhanden Stahlbetonkonstruktion für Lasten aus einer Kran- und Litzenheberanlage (ca. 220 t) für den Rückbau im KKW Lingen

Auftraggeber: Uniper Anlagenservice GmbH
Leistung: Statische Berechnung der Stahlbetondecke und wände B300 / St IIIb nach DIN EN 1992 sowie Überprüfung der vorhandenen Bewehrung

Neubau von Stahlkonstruktionen für den Ausbau von mehreren Dampfumformern (jeweils ca. 170 t) für den Rückbau im KKW Lingen

Auftraggeber: Uniper Anlagenservice GmbH
Leistung: Strukturmechanische Analyse und Bemessung der Stahlkonstruktionen (z.B. Bockkran, Tragbandage) nach DIN EN 1993

Bau und Montage einer Hebeeinrichtung für den Rückbau des Reaktordruckbehälters im KKW Obrigheim

Auftraggeber: E.ON Anlagenservice
Leistung: Statische Berechnung einer Verfahreinheit mit Litzenheber sowie einer Hebebühne mit Drehtisch und anderen Hilfskonstruktionen nach DIN EN 13001 und DIN EN 1993-1

Umbau einer Arbeitsbühne für den Rückbau der Isolierung in der Reaktorgrube mit einem Roboter, Bau eines Mockups als Teststation für

Auftraggeber: Uniper Nuclear Services GmbH
Leistung: Strukturmechanische Analyse und Bemessung der Arbeitsbühne und des Mockups nach DIN EN 1993-1
Nukleartechnik – Rückbau KKW FiR 1, Finnland

Neubau einer Arbeitsbrücke für den Ausbau von kontaminierten Komponenten im KKW FiR 1, Finnland

Auftraggeber: Uniper Nuclear Services GmbH
Leistung: Strukturmechanische Analyse und Bemessung der Arbeitsbrücke nach DIN EN 1993 und der Verankerung nach DIN EN 1992-4
Nukleartechnik – Rückbau Barsebäck (Sydkraft), Schweden

Neubau eines Wenderahmens für den Rückbau des Unterteils (42 t) des Reaktordruckbehälters im KKW Barsebäck (Sydkraft), Schweden

Auftraggeber: Uniper Anlagenservice GmbH
Leistung: Strukturmechanische Analyse und Bemessung des Wenderahmens in verschiedenen Stadien des Wendeprozesses nach DIN EN 13155 sowie Analyse der Lasteinleitung in das Gebäude mittels Hilfskonstruktionen
Nukleartechnik – Rückbau KKW Stade

Rückbau des Reaktorgebäudekranbrückenträgers im KKW Stade

Auftraggeber: Uniper Anlagenservice GmbH
Leistung: Statische Berechnung und Nachweis einer Traverse und Lastanschlagpunkten für den Transport der zerlegten Einzelteile des Brückenträgers nach DIN EN 1993